Nachrichten

Auswahl
 

Gruppe aus den Landkreisen Cloppenburg und Vechta besucht Renate Geuter in Hannover

Einen spannenden und interessanten Einblick in die Landespolitik erhielten Bürgerinnen und Bürger aus den Landkreisen Cloppenburg und Vechta auf Einladung der Landtagsabgeordneten Renate Geuter.

Die politische Tagesfahrt begann im Landtag mit einem Informationsfilm über parlamentarische Arbeit der Abgeordneten und über die Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments. Danach verfolgte die Besuchergruppe mit Interesse eine aktuelle Plenarsitzung. mehr...

 
 

Förderanträge der Landkreise Cloppenburg, Oldenburg und Vechta für die neue EU—Förderperiode genehmigt

Im Jahr 2014 wurde das Amt für regionale Landesentwicklung durch einen Zusammenschluss der Regierungsvertretung Oldenburg mit den Ämtern für Landesentwicklung und der Domänen- und Moorverwaltung des Bezirkes Weser-Ems neu gegründet. Es ist auf fünf Standorte verteilt und ist Ansprechpartner auf vielfältigen Themengebieten für Bürger/innen, die Wirtschaft, das Handwerk, die Universitäten und Hochschulen, die Verbände sowie die Kommunen. mehr...

 
Foto: Thorsten von Reeken
 

Ministerpräsident Stephan Weil zu Besuch in Großenkneten und Wildeshausen

Die Aufregung und Freude waren groß als Ministerpräsident Stephan Weil seinen Besuch im Wahlkreis Nr. 66 für den 15. März ankündigte und jeder hätte natürlich am liebsten was von ihm gesehen. Leider ist es zeitlich unmöglich, alle Wünsche zu erfüllen und die Wünsche, die erfüllt wurden, waren schon straff von mir und seinen Mitarbeitern organisiert. mehr...

 
 

Landtagsopposition setzt das Ansehen der NORD/LB aufs Spiel

Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion weist die unbewiesenen Behauptungen und Spekulationen der CDU/FDP-Landtagsopposition zum Thema NORD/LB zurück: „Die NORD/LB ist als öffentlich-rechtliche Geschäftsbank und als Girozentrale in Niedersachsen von großer Bedeutung. Sie ist als Kreditgeber für den Mittelstand ein verlässlicher Partner. Das wird sie auch mit der Übernahme der Bremer Landesbank bleiben“, sagt Renate Geuter. mehr...

 
 

Friesischer Deutsch-Niederländischer Abend in der Landesvertretung Schleswig-Holstein

In der Landesvertretung Schleswig-Holstein fand auf Einladung der Minderheitenbeauftragten des Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holstein, Renate Schnack, und des Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten am 29. März der Auftakt für einen regelmäßigen deutsch-niederländische Austausch zu Fragen der Friesischen Volksgruppe statt. mehr...

 
 

Sonntagsforum der Kolpingsfamilie

Der Kolping-Bezirksverband Visbek hatte mich am 26. März zum Sonntagsforum eingeladen. Gastgeber war diesmal die Wildeshauser Kolpingsfamilie. Den Empfang und die Begrüßung übernahmen die Bezirksvorsitzende Marlies Hartz, Elisabeth Storck als Vertreterin der geistlichen Verbandsleitung, Carola Müller als kommissarische Vorsitzende der Wildeshauser und Pfarrer Ludger Brock. mehr...

 
 

Mit Umweltminister Wenzel in Visbek

Am 23. März konnte ich mit Umweltminister Wenzel und Vertretern des Landkreises und von Fachverbänden Zeuge einer Grundwasserprobenentnahme in der Gemeinde Visbek werden. Diese Untersuchung geht zurück auf ein Programm des Umweltministeriums bei dem an rund 1080 ausgewählten Messstellen Proben genommen werden, um die Grundwasserqualität zu untersuchen. mehr...