Nachrichten

Auswahl
Renate Geuter in der Jugendwerkstatt
 

30 Jahre Jugendwerkstatt Harkebrügge der Kolping-Berufshilfe

Am 31.10.2015 war ich zu Besuch in der Jugendwerkstatt Harkebrügge der Kolping-Berufshilfe. Sie feierten an dem Tag ihr 30jähriges Bestehen und hatten mich eingeladen, um ein Grußwort zu sprechen. Über diese Einladung habe ich mich gefreut und bin ihr herzlich gern gefolgt, denn ich glaube, es gibt viele gute Gründe, dieses Jubiläum zu feiern. mehr...

 
Besuch bei der Kreishandwerkerschaft (2)
 

SPD-Abgeordnete diskutierten mit der Kreishandwerkerschaft in Delmenhorst

Etliche Bedenken und Wünsche der Kreis-Handwerkerschaft trugen Kreishandwerksmeisterin Britta Jochims und Geschäftsführer Hartmut Günnemann den drei SPD-Abgeordneten Susanne Mittag (Bundestag), Renate Geuter und Axel Brammer (beide Landtag) bei einem Informationsaustausch vor.

Günnemann wies auf einige Punkte der derzeitigen Novellierung des „Niedersächsischen Tariftreue- und Vergabegesetz“ hin, die nicht nur das Handwerk kritisch sieht und klarere Positionierung fordert. mehr...

 
 

Renate Geuter begleitet als Politikpate ausgezeichnete Schülerzeitungsredaktion aus Friesoythe und Ramsloh beim Oktoberplenum

Hannover/Ramsloh/Friesoythe
Vier Gymnasiastinnen aus dem Nordkreis Cloppenburg berichten im Rahmen des Projektes „Landtag-Online“ des Vereins n-21:Schulen in Niedersachsen online e.V. aus dem Landtag in Hannover.
Vom 13. – 15. Oktober erleben Alina Buxmann(18), Nicola Gollek(17), Lena Steenken(17) und Cinja Swat(16) im provisorischen Plenarsaal im Georg-von-Cölln-Haus hautnah mit, wie Politik gemacht wird. mehr...

 
 

Sorgen der betroffenen Bürger beim Netzausbau ernst nehmen – Gestaltungsmöglichkeiten ausschöpfen

Die geplante 380- KV- Trasse von Conneforde nach Merzen hat nach den bisherigen Erkenntnissen, die bei Netzausbauplanungen in Deutschland gewonnen wurden, besonders große Auswirkungen auf einzelne Gebiete im Landkreis Cloppenburg, „Es ist daher unerlässlich, die von den Betroffenen geäußerten Sorgen ernst zu nehmen.“ mehr...

 
 

Maßnahmenpaket zur Flüchtlingshilfe: Rot-Grün legt Nachtragshaushalt vor

Renate Geuter: „Mehr Unterstützung für Kommunen und Ehrenamtliche wird zügig auf den Weg gebracht“

Zur Bewältigung der großen Herausforderungen bei der Flüchtlingshilfe hat die rot-grüne Koalition einen zweiten Nachtragshaushalt für 2015 im Landtag vorgelegt. Zur Beschleunigung wurde der entsprechende Gesetzentwurf am Mittwoch direkt in den Haushaltsausschuss eingebracht. mehr...

 
Landespolitiker bei der AfA
 

„Starke Wirtschaftspolitik und soziale Sicherheit gehören für die SPD zusammen“

Unter dieses Thema hatte die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) ihre Kreiskonferenz am Donnerstag, 3. September im Hotel „Wildeshauser Hof“ gestellt.
Vorsitzender Bernd Bischof begrüßte dazu fast 40 Interessenten. Aus der SPD-Landtagsfraktion hatte MdL Axel Brammer zwei Experten mitgebracht: Gerd Will, Nordhorn, Sprecher für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, und Renate Geuter, Sprecherin für Haushalt und Finanzen. mehr...

 
 

„Investitionen in Bildung, Wissenschaft und Forschung haben für Rot-Grün Vorrang“

Renate Geuter begrüßt Berücksichtigung der Universität Vechta im Programm zur Sanierung von Hochschulen:

Die SPD-Landtagsabgeordnete Renate Geuter hat das neue Investitionsprogramm zur Sanierung von Hochschulen in Niedersachsen begrüßt. „Für die Universität Vechta fließen insgesamt 4 Millionen Euro in die Sanierung der Aula." mehr...

 
Besuch bei KvegKs
 

Sommertour 2015: Besuch der Bäckerei des Andreaswerks in Steinfeld

Im Rahmen meiner Sommertour durfte ich bei der Bäckerei des Andreaswerks in Steinfeld zu Besuch sein. Ebenfalls mit dabei waren der Agrarminister Christian Meyer, Landrat Herbert Winkel, Bürgermeisterin Manuela Honkomp, Bürgermeister Frank Bittner und MdL Dr. Stephan Siemer. Die Fa. „KvegKs“ aus Dinklage stellt dort vegane Kekse her. mehr...