Nachrichten

Auswahl
| 1 Kommentar
 

IGS-Genehmigung stärkt Schulstandort Barßel

„Ich freue mich, dass jetzt im zweiten Anlauf die IGS in Barßel genehmigt werden konnte“ erklärt die Landtagsabgeordnete Renate Geuter „Diese von allen Beteiligten in der Gemeinde unterstützte Schulstrukturplanung ist ein guter Weg, auch zukünftig in Barßel ein wohnortnahes und qualitativ hochwertiges Schulangebot zu erhalten“ so die Landtagsabgeordnete. mehr...

 
 

Geuter und Prange: Landtag gibt Haushaltsmittel für Brandschutzsanierung des Staatstheaters frei

Für den gesamten Gebäudekomplex des Oldenburgischen Staatstheaters (Großes Haus, Kleines Haus, Foyer, Magazin) hat ein Brandschutzgutachten schon vor Jahren dringenden Sanierungsbedarf festgestellt. „Diese Brandschutzmaßnahmen dulden keinen Aufschub, weil ansonsten die Aufrechterhaltung des ordnungsgemäßen Theaterbetriebes gefährdet wäre“ so die Landtagsabgeordnete Renate Geuter. mehr...

 
 

Land setzt Investitionen aus dem Sondervermögen fort

Aus dem sogenannten Sondervermögen, das seit dem Jahr 2014 für energetische Sanierung und Infrastruktursanierung von Landesvermögen eingesetzt wird, können auch in diesem Jahr zahlreiche Maßnahmen im Land finanziert werden. In Vechta investiert das Land 75.000 Euro für die Dämmung der Geschossdecke (Kirchflügel und Zentrale) der JVA (Männer) und 90.000 für die Sanierung sowie für den Umbau der Waffenkammer im Polizeikommissariat Vechta. mehr...

 
 

CDU hat sich von konstruktiver Diskussion zum Landesraumordnungsprogramm verabschiedet

Die Aufforderung aus den Reihen der CDU „Rot-Grün mit weiteren Stellungnahmen und Petitionen unter Druck zu setzen“, zeigt, dass man sich dort von einer konstruktiven Diskussion zum Landesraumordnungsprogramm verabschiedet hat und eher den Weg der Inszenierung sucht“ stellt die Landtagsabgeordnete Renate Geuter bedauernd fest. mehr...

 
 

Schwerpunkt Sprache bleibt erhalten – Bestandsschutz für Förderschulen Sprache

Elisabethschule Friesoythe | Elisabethschule Vechta | Albert-Schweitzer-Schule Cloppenburg
Für die in Niedersachsen bereits bestehenden Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Sprache wird es im Zuge der kommenden Novellierung des Schulgesetzes Bestandsschutz geben. Dies berichtet die Friesoyther Landtagsabgeordnete Renate Geuter nach Gesprächen mit Kultusministerin Frauke Heiligenstadt. mehr...

 
 

Geuter: CDU und FDP wollen HanBG noch tiefer verschulden

Als pure Effekthascherei und finanzpolitisch unsinnig bezeichnet die SPD-Haushaltspolitikerin Renate Geuter den Vorschlag von CDU und FDP, 100 Millionen Euro aus der Hannoverschen Beteiligungsgesellschaft (HanBG) zu entnehmen und dem Landeshaushalt mit dem Ziel der Kreditsenkung zuzuführen. „Das ist wieder nur ein populistischer Vorschlag, denn auch die Opposition weiß nur zu gut, dass in den Büchern der HanBG Verbindlichkeiten von knapp drei Milliarden Euro stehen“, betont Renate Geuter. mehr...

 
 

Land fördert Ausbau der Bushaltestelle "Brockdorf - Dorfplatz" in der Stadt Lohne

40 Millionen Euro für 143 Projekte im ÖPNV des Landes Niedersachsen
Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) im Land Niedersachsen wird im Jahr 2015 weiter modernisiert und ausgebaut: Insgesamt 40 Millionen Euro gibt das Land für 143 Projekte in allen Regionen des Landes. „In Lohne wird der Ausbau der Bushaltestelle „Brockdorf – Dorfplatz“ gefördert. mehr...